~~~* SUMMERTIME *~~~



Slowing down I look around
and I am so amazed
I think about the little things
that make life great
 
 
Das Leben kann einfach sein. So wie jetzt. Ich sitz hier. Hab ein Dach übern Kopf, warte darauf, dass das Nutellaeis gefriert, bald gibt es Zeugnisse, ich habe Hausaufgaben zu machen, bin ein bisschen nachdenklich und höre Musik.
Alles ist so unglaublich  normal.
Das Leben fließt so vor sich dahin und ich lasse mich einfach treiben. Wenn ich eins gelernt habe, dann das es nichts bringt sich gegen irgendetwas  zu stemmen. Es kommt wie es kommt. Aufregen lässt nur unnötig den Bluthochdruck nach oben schnellen. Also lasse ich das Leben fließen und treibe mit. Wieso auch nicht?
Das Leben hält genug Überraschungen für einen bereit, die Aufregung, Freude und Schmerz bringen. All das zusammen vermischt macht das Leben erst aus, lässt einen existieren.
Denn ohne Gefühle, ohne Emotionen, was wäre der Mensch?  Wenn man sich nicht mehr freuen könnte, nicht mehr weinen könnte...ja der Mensch, der das kann ist wohl perfekt, denn er ist nicht beeinflussbar von außen.
Aber gerade das macht meiner Meinung nach einen Menschen aus. Seine Gefühle, seine Stimmung, sein ganzes Denken.
Das Leben läuft wie es will. Es lässt sich nicht beeinflussen, nicht durch Versprechungen, nicht durch Geld.
Und das ist auch gut so.
Denn das Leben ist wie der Mensch selbst. Ein ständiger Wechsel von Gefühlen, Taten, Gedanken.
Und das Leben geht immer weiter, es ist wie die Sterne, es wird immer da sein. 
Und wenn das stimmt geht alles immer weiter, hört niemals wirklich auf.
Ein schönes Gefühl.
 
 
14.1.09 18:58
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen





Gratis bloggen bei
myblog.de