~~~* SUMMERTIME *~~~



Irgendwiiiie...anders =/

Ich weiß ja auch nicht...irgendwie bin ich gerade komisch drauf. Sone Mischung aus depremiert, nachdenklich und zufrieden.Geht das überhaupt? Who cares. Das Leben ist halt einfach nicht normal. Und obwohls mir eigentlich gut geht (toller Freund, tolle Freunde, tolle Family) bin ich ab und zu einfach angepisst. Vielleicht weil mein Leben einfach so harmlos normal ist?

Heute war Abistreich, dann Musik verkackt [who cares?] und nachher zum Bambi. Total normal. Total toll. Totaaal bescheuert eigentlich. Irgendwo anders verrecken Kinder an Aids und ich beschwer mich über mein langweiliges Leben. Hrhr. Echt super -.- Man sollte mich dafür hauen.

Vielleicht liegt es aber auch an dem Buch was ich gerade lese "Traumreisende" über das Leben der übrig gebliebenen Aboriginies in Australien. Total interessant und ungewöhnlich. Es ist anders als die Bücher, die ich sonst lese, es ist verwirrend und man muss sich beim lesen übelst konzentrieren um alles zu verstehen, aber es ist eifnach toll. Die Lebens- und Denkweise der Aboriginies unterscheidet sich so sehr von unserer, scheint sehr einfach und schlicht, doch wenn man mal darüber nachdenkt, sind sie um einiges klüger als wir. Sie sehen das Leben als stetigen Fluss von Energien, es ist ein bisschen wie mit der Sache mit dem Karma, nur besser und einfacher. Sie lernen den Menschen zu lieben und nicht seine Taten, so dass sie jeden Menschen lieben und nicht verurteilen, sie akzeptieren ihn sogar dann wenn er ihnen schlechtes tut. Es ist einfach toll. Und es zeigt mir, wie viel wir "Weißen" , die ja angeblich so viel Gutes wollen und tun, falsch machen in unserem Leben. Wir betrachten uns als die höchste Spezie und nehmen uns das Recht Dinge zu verändern und Sachen zu zerstören, obwohl wir dieses Recht nicht haben.

Ich glaube, dass ich gerne so leben würde, wie die Aboriginies, und wenn schon nicht so leben, dann würde ich zumindest gerne ihre Lebenseinstellung übernehmen können, denn ihre Sichtweise der Dinge ist wundervoll einfach. Wirklich.

Aber genug der Poesie, vielleicht schaffe ich es irgendwann so zu denken wie die australischen Ureinwohner und bis dahin versuche ich trotzdem mit meinem allzu langweiligen Leben klar zu kommen.

& I'll meet you tonight on top of the world...

 

26.3.09 14:24
 
Letzte Einträge: The Future's alive..., Neues Desiiiign :], Feriiien :], Macht die Straßen frei..., Neuer Blog :]


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen





Gratis bloggen bei
myblog.de